Ich freue mich, beim Finale des 3. Autorenwettbewerbs der Theater St. Gallen und Konstanz dabei zu sein. Am 6. Juni werden die eingesandten Texte der vier ausgewählten Autor_innen in St. Gallen von Schauspieler_innen beider Theater präsentiert, an diesem Abend werden auch Publikums- und Jurypreis vergeben. Letzterer bedeutet u. a. einen Geldregen und eine Uraufführung am Theater Konstanz im nächsten Jahr.
Alle wichtigen Informationen lassen sich bei Theater der Zeit nachlesen, die in ihrer Mai-Ausgabe eine Sonderbeilage zum Wettbewerb beinhalten wird.

Über bekannte Gesichter am 6. Juni in St. Gallen wäre ich übrigens ganz besonders aus dem Häuschen!

FacebookTwitter